Liebe Freie Wählerinnen, liebe Freie Wähler,

das Jahr 2017 geht dem Ende entgegen. Es war ein ereignisreiches Jahr, in dem wir unser Erscheinungsbild und unsere Kommunikation nach außen grundlegend verändert haben. Den Landesverband hat dies besonders betroffen, weil wir nach über 60 Jahren den Wechsel von den Farben gelb-schwarz zu blau-grün vollzogen haben. Einfach war diese Entscheidung nicht. Und einfach gemacht, haben wir uns diese Entscheidung auch nicht. Aber letztendlich waren es die „Gründe von der Wirkung und Attraktivität von Farben“ und die Möglichkeit, noch effektiver und effizienter mit den uns anvertrauten Ressourcen umzugehen.

Das Jahr 2017 stand bereits kräftig im Zeichen der Vorbereitung auf die Kommunalwahlen 2019. Wir haben über attraktive Listen informiert, für einen attraktiven Aktionskalender in 2018 motiviert und mit vielen Multiplikatoren über einen effektiven Wahlkampf diskutiert. Für Ihre Bereitschaft mitzumachen, ihre Gemeinde, ihre Stadt vor Ort lebenswert und liebenswert zu gestalten, sagen wir Ihnen an dieser Stelle HERZLICHEN DANK. Wir danken Ihnen auch für Ihre Unterstützung der Freien Wähler in Baden-Württemberg. Unabhängig und frei, den Mensch im Mittelpunkt, die sachlich beste Lösung im Visier, so gehen wir motiviert ins Jahr 2018. Sie mit uns – und wir mit Ihnen. Gemeinsam Kommunalpolitik machen, das ist unsere Aufgabe, unsere Leidenschaft, unser Ziel.

Für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage wünschen wir Ihnen viele gute Begegnungen. Seien Sie so frei und genießen Sie z. B. Bachs Weihnachtsoratorium, ein beeindruckendes Krippenspiel oder gehen Sie in einen Weihnachtsgottesdienst und hören Sie frei und unvoreingenommen die Weihnachtsbotschaft: Christ, der Retter ist da! Für den Jahreswechsel wünschen wir Ihnen auch freie Zeit, um zu feiern und motiviert in das neue Jahr 2018 zu kommen.

Wie im ganz aktuellen Rundschreiben Nr. 7/2017 bereits geschrieben, sind wir in der Geschäftsstelle auch so frei und machen eine „Weihnachts- und Jahreswechselpause„. Wir stehen Ihnen gerne wieder ab dem 08. Januar 2018 zur Verfügung.

Herzliche Grüße aus der Geschäftsstelle in Stuttgart

Friedhelm Werner und Christina Günther


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels