GIB DEINEN SENF DAZU! Erstwählerkampagne der Landeszentrale für politische Bildung mit Partner

Wählen ab 16

Junge Menschen müssen informiert werden, welche Möglichkeiten sie zur Gestaltung in Ihrer Kommune und in ihrem Landkreis haben. Nach der Information kommt die Motivation, diese Informationen anschließend in einer Aktion (Wahl-Handlung, Stimmabgabe) zum Ausdruck zu bringen. Wir Freien Wähler fordern alle auf, kreativ auf junge Menschen zuzugehen, um ihnen das Wahlrecht „schmackhaft“ zu machen. Die Jugendlichen haben sich vielleicht auch deshalb für das „Senf-Logo“ mit Mehrheit entschieden. Im Rahmen der Erstwählerkampagne zur Kommunalwahl 2014 bietet die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Landesjugendring, der Baden-Württemberg Stiftung und anderen Partnern in allen vier Regierungsbezirken des Landes von März bis Mai 2014 viele Informationsveranstaltungen und Aktionstage an. Werbemittel werden ebenfalls angeboten.

Wer Tipps und Anregungen für die Information/Motivation von jungen Wählerinnen und Wählern haben möchte, dem empfehlen wir folgende Seiten: Wählen ab 16 und z. B. die Homepage der Freien Wähler Remseck, die sich ebenfalls mit dem Thema: Erstwähler „Handeln – Mitmachen – Bewegen“ befasst haben. Gut – finden wir auch die Wahlwerbung mittels Werbespot, wie sie z. B. auf der Seite der Freien Wähler im Landkreis Esslingen zu finden ist.

Nachahmenswerte Beispiele senden Sie bitte an unsere Geschäftsstelle oder an unseren Landesgeschäftsführer Friedhelm Werner (friedhelm.werner@freiewaehler.de).


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels