Bericht von Vorstand und Geschäftsführung über das Jahr 2013 und Vorstellung des Arbeitsprogrammes 2014

Stv. Landesvorsitzender Gerhard Bühler trugt den Bericht über die Arbeit des Vorstandes und der Geschäftsführung des Jahres 2013 vor. Dieser war u. a. von folgenden 4 Schwerpunkten gekennzeichnet:

1. Politische Arbeit:
Stellungnahmen zu Gesetzesänderungen, die die Kommunen und Landkreise betreffen (z. B. Änderung des Kommunalwahlgesetzes/Kommunalwahlordnung) Erarbeitung von politischen Grundpositionen für die Kommunalwahl 2014 und Leitlinien zur Bildung und Betreuung.
2. Verbandsarbeit:
Durchführung von Vorstands- und Präsidiumssitzungen sowie der jährlichen Mitgliederversammlung. Organisation der Klausurtagung mit anschließenden Sitzungen der Arbeitskreise 1 – 3.
3.  Vorbereitung der Kommunalwahlen:
Neue Homepage des Landesverbandes und Bereitstellung von Wahlwerbemitteln für unsere Mitglieder wie z. B. die Mantelhomepage, den Onlineshop, die Vorlagen-DVD, Vortrags-CD, das Online-Druckportal, Plakate mit 6 verschiedenen Motiven sowie weitere Wahlwerbemittel.
4. Betreuung der Mitglieder:
Herausgabe von Mitgliederrundschreiben, Haftpflicht- und Unfallversicherungsangebot für unsere Ortsvereine, Beratung in kommunal- und vereinsrechtlichen Angelegenheiten, Besuch der Mitglieder bei Wahlveranstaltungen oder Vereinsfeierlichkeiten.

Im Anschluss zeigte Landesgeschäftsführer Friedhelm Werner das Arbeitsprogramm auf, das im Jahr 2014 ganz wesentlich durch die Kommunalwahlen bestimmt wird.

Bei der politischen Arbeit stünde die Ausarbeitung und Umsetzung von „DRAN“ vor Ort im Vordergrund. Ziel sei es, die Wahrnehmbarkeit des Verbandes zu verbessern. Bei der Verbandsarbeit sei der Ausbau der Mitgliederbetreuung sowie die Mitgliedergewinnung die wesentlichste Aufgabe. Daneben habe die Betreuung der Arbeitskreise 1 (politische Arbeit), 2 (Personal- und Organisationsstruktur) und 3 (Finanzen/Ressourcen) einen ganz besonderen Stellenwert im Jahr 2014. Schließlich stünden die Neufassung der Verbandssatzung und die Vorbereitung der Vorstandswahlen im Jahr 2015 auf der Tagesordnung. In der zweiten Jahreshälfte 2014 sieht der Landesgeschäftsführer auch eine Hauptaufgabe in der Beratung und Schulung der neu gewählten Mitglieder der Ortschafts-, Gemeinde- und Kreisräte. Außerdem soll für das Jahr 2015 erneut ein Versicherungsangebot (Unfall- und Haftpflichtversicherung) für alle Mitglieder ausgearbeitet werden. Um mehr qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber für das Amt des Bürgermeisters zu gewinnen, wird im Jahr 2014 das Beratungs- und Informationsangebot der „Freien Wähler BM-Börse“ ausgebaut werden.

Der neue Schatzmeister des Landesverbandes, Steuerberater Rolf Kummer, Ludwigsburg, präsentierte in Reutlingen seinen ersten Kassenbericht 2013, der ganz im Zeichen der Unterstützung der Mitglieder bei den Kommunalwahlen stand. Dabei spiegelte sich das umfangreiche Arbeitsprogramm auch in den einzelnen Ausgabepositionen wieder. Aufgrund der speziell für die Kommunalwahl angesammelten Rücklage konnte er dennoch ein zufriedenstellendes Ergebnis aufzeigen.

Kassenprüfer Dr. Rainer Oberacker, der mit Jürgen Zeeb die Kassenprüfung durchgeführt hatte, konnte in der Jahreshauptversammlung die uneingeschränkte Entlastung empfehlen. Nachdem keine Fragen aus dem Kreis der Delegierten gestellt wurden, konnte auf Antrag des Reutlinger FWV-Vorsitzenden Hans Hubert Krämer eine einstimmige Entlastung von Vorstand und Geschäftsführung ins Protokoll aufgenommen werden.

Wir danken den Freien Wählern Reutlingen mit ihrem Vorsitzenden Hans Hubert Krämer für die reibungslose und erfolgreiche Organisation des Freie Wählertages 2014!

Auf Beschluss der Mitgliederversammlung in Reutlingen findet der nächste Freie Wähler Tag 2015 mit der 59. Jahreshauptversammlung am 25. April 2015 in 69168 Wiesloch (Best Western Palatin Kongresshotel) statt. Wir tagen dort auf Einladung der Freien Wähler, Kreisverband Rhein-Neckar, e. V. . Alle Mitglieder werden gebeten, sich diesen Termin bereits heute freizuhalten.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels