Für seine ganz besonderen Verdienste um die Freien Wähler in Krautheim im Hohenlohekreis wurde deren Vorsitzender, Lothar Stockert mit der Ehrenmedaille des Landesverbandes ausgezeichnet. Die Ehrung nahm Landesvorsitzender Heinz Kälberer anlässlich der Mitgliederversammlung in Boxberg vor. Es ist der Verdienst von Lothar Stockert, der die Freien Wähler in Krautheim aufgebaut und zur stärksten Fraktion im Gemeinderat gemacht hat. Diese starke Stellung wurde auch durch das Wahlergebnis im Mai 2014 eindrucksvoll bestätigt: Die Freien Wähler besetzen im Gemeinderat 15 der insgesamt 22 Mandate.

Landesvorsitzender Heinz Kälberer war sehr beeindruckt von dieser Erfolgsbilanz und auch vom „guten Geist und der vorbildlichen Organisation“ der Veranstaltung. In seiner Rede stellte das Selbstverständnis der Freien Wähler als parteiunabhängige Alternative in der Kommunalpolitik heraus. Dabei sei vor allem die Sacharbeit sehr wichtig. Noch wichtiger seien aber die Menschen, die Persönlichkeiten, die sich in den Städten und Gemeinden so vorbildlich engagieren und einbringen. Er bezeichnete Lothar Stockert als solch eine herausragende Persönlichkeit in der Kommunalpolitik und überreichte ihm als Höhepunkt des Abends die Ehrenmedaille des Landesverbandes der Freien Wähler Baden-Württemberg.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser hohen Auszeichnung! Das Foto zeigt den Jubilar mit seiner Gattin sowie dem stv. Vorsitzenden Thomas Dubowy (re.) und Schriftführer Friedrich Retzbach


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels