Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Tagungshotel Palatin in Wiesloch waren zahlreiche Ehrengäste aus der Landes-, Kommunalpolitik und von den kommunalen Spitzenverbänden anwesend. Alle würdigten das herausragende Engagement und die hohen Verdienste des langjährigen Landesvorsitzenden Heinz Kälberer mit ihren Reden. Von den anwesenden Delegierten gab es am Ende „Standing Ovations“ für den scheidenden Heinz Kälberer.

Schebesta_MdL_CDU_Web

Volker Schebesta; MdL

Dr_Rülcke_FDP_Web

Dr. Hans-Ulrich Rülke; MdL

Dr_Schmidt_Eisenlohr_Web

Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr; MdL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die CDU-Fraktion im Landtag für Baden-Württemberg überbrachte der stv. Fraktionsvorsitzende Volker Schebesta, MdL aus dem Wahlkreis Offenburg das Grußwort, einen guten Tropfen und die Glückwünsche seiner Fraktion. Der FDP-Fraktionsvorsitzender Dr. Hans-Ulrich Rülke, MdL, Enzkreis, arbeitete besonders eng mit Heinz Kälberer aus Vaihingen/Enz und den Freien Wählern zusammen. Für den Ruheständler Heinz Kälberer überreichte er ein Buchgeschenk. Für das Bündnis 90/die Grünen sprach der Abgeordnete und OB-Kandidat von Wiesloch, Dr. Kai Schmid-Eisenlohr, MdL.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels