In Vertretung des Innenministers Reinhold Gall war der Ministerialdirektor und ehemalige Oberbürgermeister von Schramberg, Dr. Herbert O. Zinell zur 59. Jahreshauptversammlung gekommen. Auch er würdigte den hohen Einsatz und das langjährige Wirken des Landesvorsitzenden Heinz Kälberer. Das geschäftsführende Vorstandsmitglied des Städtetages Baden-Württemberg, Frau Oberbürgermeisterin a. D. Gudrun Heute-Bluhm verband mit ihrem Grußwort auch eine Einladung zu einem guten Essen mit Meinungsaustausch. Die anstehenden Änderungen der Gemeindeordnung böten dazu ja ausreichend Gesprächsstoff. Sie leitete auch gleich über zum nächsten Redner, den der Landesgeschäftsführer als „Speerspitze“ und „schärfste Waffe der Kommunen gegenüber der Landesregierung“ ankündigte. Gemeindetagspräsident und Hauptgeschäftsführer Roger Kehle nahm diesen Ball gerne auf. „Hände weg von der Gemeindeordnung“ war der Tenor seines kommunalpolitischen Grußwortes, das natürlich auch eine Laudatio auf Heinz Kälberer zum Inhalt hatte. Das wichtige Dokument des Gemeindetages steht hier zum Download zur Verfügung: Gemeindetag_Wir _nehmen_Stellung_zur_GemO

MD_Dr_Zinell_IM_Web

MD Dr. Herbert O. Zinell; Innenministerium BW

Vorstandsmitglied_ST_Heute_Bluhm_web

GF VS OBin a. D. Gudrun Heute-Bluhm; Städtetag BW

Präsident_Kehle_web

Präsident Roger Kehle; Gemeindetag BW

 

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels