Auf der Jahreshauptversammlung 2016 der Freien Wähler Ludwigsburg gab es zwei bemerkenswerte Ereignisse:

Erstens wurde die langjährige Vorsitzende der Freien Wähler Ludwigsburg Brigitte Rayer-Pohland von Landesvorsitzendem BM Wolfgang Faißt mit der Ehrenmedaille des Freie Wähler Landesverbandes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Diese hohe Auszeichnung wird nach der goldenen Ehrennadel an verdiente Mitglieder verliehen, die sich in ganz besonderer Weise um die Belange der Freien Wähler auf örtlicher und auf Landesebene verdient gemacht haben. Brigitte Rayer-Pohland ist seit über 30 Jahren Mitglied im Ortsverband Ludwigsburg und war davon 17 Jahre dessen Vorsitzende. 27 Jahre lang war sie  Mitglied im Stadtteilausschuss der Freien Wähler Eglosheim und 12 Jahre auf Vorstandsebene im Landesverband tätig. Frau Rayer-Pohland hat in dieser Zeit die Arbeit der Freien Wähler in Ludwigsburg sehr gefördert und den Ortsverein zu einer bedeutenden kommunalpolitischen Größe ausgebaut. Für dieses herausragende Engagement bedankte sich Landesvorsitzender Wolfgang Faißt und überreichte die Ehrenmedaille samt einem Präsent.

In derselben Sitzung gab Brigitte Rayer-Pohland auch den Vorsitz der Freien Wähler Ludwigsburg ab. Neu gewählter Vorsitzender ist ihr bisheriger Stellvertreter: Jochen Zeltwanger. Der Freie Architekt ist seit 2010 schon auf Vorstandsebene bei den Freien Wählern in Ludwigsburg aktiv. Wir gratulieren Jochen Zeltwanger zur Wahl zum 1. Vorsitzenden und wünschen ihm eine erfolgreiche Arbeit für die Freien Wähler.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels