Beim Cannstatter Fischerstechen konnte die Freie Wähler Gemeinderatsfraktion Stuttgart bereits zum vierten Mal den Sieg mit nach Hause nehmen. Die Veranstaltung, die der Kübelesmarkt Bad Cannstatt in Kooperation mit der Kanu-Gesellschaft Stuttgart durchführt, findet alle zwei Jahre an und auf dem Neckar zwischen der Wilhelmsbrücke und Mühlsteg statt. Auch in diesem Jahr gab es neben dem traditionellen Fischerstechen wieder das Drachenbootrennen um den Cannstatter Kübler Cub, die die Freien Wähler nach 2011, 2013 und 2015 wieder in Folge auch 2017 gewinnen konnten.

Team-Käpitänin der Freien Wähler war die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Rose von Stein. Mit in ihrem Boot waren die Bezirksbeiratsmitglieder Jochen Kretschmaier (Botnang), Alexandra Wagner (Degerloch), Ruth von Stein (Feuerbach), Jörg Sailer und Stefan Sendelbach (Münster), Gerald Multerer (Untertürkheim) und Martin Schmidhofer (Zuffenhausen) sowie Matthias Jürgens, stv. Kreisvorsitzender der Freien Wähler Stuttgart unterwegs. Natürlich wurde die Mannschaft von weiteren Aktiven der Freien Wähler Stuttgart bestens versorgt. Und der Sieg wurde natürlich ausführlich gefeiert. Wir sagen dazu: Herzlichen Glückwunsch!

Fazit: Aktiv werden, mitmachen, sich einbringen in die örtliche Gemeinschaft macht Spaß und schafft eine gute Gemeinschaft. Ja – Wettbewerbe sind zwar anstrengend, aber auch sehr motivierend. Nächste Woche steht bei den Freien Wähler Stuttgart wieder Mitmachen auf dem Programm. Dort wird die Fraktion beim Christopher Street Day aktiv mit am Start sein.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels