Das Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg e. V. bietet Seminare, Workshops, Vorträge und jedes Jahr eine zweitägige, kommunalpolitische Tagung an. Die Bildungseinrichtung versteht sich auch als „das Rathaus für’s kommunalpolitische Ehrenamt„. Dabei gehen die Vorträge und Seminare aber auch über die reine Kommunalpolitik hinaus. Derzeit laufen sehr erfolgreich Einführungs- und Vertiefungskurse in den „sozialen Medien“ (Facebook, Youtube, Instram, XING, …). Die Veranstaltungen finden derzeit über Zoom statt.

Die Teilnahme an den Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen ist in der Regel kostenfrei. Finanziert wird die Arbeit des Bildungswerkes, das schon im Jahr 1959 gegründet wurde, vom Landtag von Baden-Württemberg. Es arbeitet sehr eng und konstruktiv mit der Landeszentrale für politische Bildung zusammen und ist Mitglied im Landesnetzwerk für politische Bildung. In diesem Zusammen macht das Bildungswerk immer und gerne auf interessante Fort- und Weiterbildungsangebote der befreundeten Bildungseinrichtungen aufmerksam. Ganz aktuell gilt das für den Lehrgang für angehende Führungskräfte in der Kommunalpolitik des Fritz-Erler-Forums Baden-Württemberg. Auch die weitere politischen Stiftungen haben sehr interessante und wertvolle Angebote, auf die wir gerne empfehlend hinweisen: Die Konrad-Adenauer-Stiftung – politisches Bildungsforum Stuttgart, die Böll-Stiftung sowie die Reinhold-Maier-Stiftung.

Vorsitzender des Bildungswerkes ist der selbständige Stuttgarter Vermessungsingenieur Peter Aichinger. Für das Bildungsprogramm ist Friedhelm Werner, BM a. D. als Bildungsleiter verantwortlich.

Leadership is Action



    • 19.06.2021
    Vorstandssitzung; Samstag 19.06.2021; 9.30 - 12.30 Uhr in Renningen
    • 10.07.2021
    Vorstands- und 3. Präsidiumssitzung; Samstag, 10.07.2021; 9.00 Uhr bzw. 10.00 Uhr
    • 22.10.2021
    Vorstands- und 4. Präsidiumssitzung; Freitag, 22.10.2021; 15.00 Uhr bzw. 16.00 Uhr in Ulm
    • 23.10.2021
    Neu: Freie Wähler Tag 2021 mit JHV: 23. Oktober 2021 in Ulm