Auf Einladung unseres Präsidiumsmitglieds, Frau Bürgermeisterin Silke Höflinger, tagte der Vorstand samt Präsidium in Walddorfhäslach. Nach der Begrüßung durch Landesvorsitzenden Heinz Kälberer stellte uns Bürgermeisterin Höflinger in die beeindruckende Entwicklung der Gemeinde Walddorfhäslach vor. Die überdurchschnittliche Infrastruktur der 5.000 Einwohnergemeinde, gute Bildungs- und Betreuungsmöglichkeiten, die laufende Entwicklung von neuen Wohn- und Gewerbegebieten, der Anschluss an das schnelle Internet seien nur einige Erfolgsfaktoren, die zu der hohen Attraktivität von Walddorfhäslach beitragen würden. Walddorfhäslach ist zudem erste European Energie Award Gemeinde im Landkreis Reutlingen.

Im Anschluss wurde die umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet, deren Hauptpunkte die Nominierung eines Nachfolgers für den Landesvorsitzenden, die Empfehlung für eine Neufassung der Satzung des Landesverbandes, den Vorschlag für einen neue Beitragsordnung und die Vorbereitung der Jahreshauptversammlung 2015 in Wiesloch darstellten. Den Abschluss bildeten Berichte von Veranstaltungen wie z. B. dem ersten Bürgermeister-Kandidaten-Seminar in Ludwigsburg.

Über die gesamte Tagesordnung und die in Walddorfhäslach gefassten Beschlüsse werden unsere Mitglieder ausführlich durch das Mitgliederrundschreiben Nr. 1/2015 informiert.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels