Die Ehrungs- und Anerkennungskultur in unseren Vereinen hat sich unser Landesvorsitzender BM Wolfgang Faißt in besonderer Weise auf seine Fahnen geschrieben. „Wir müssen die oft jahrzehntelangen Leistungen und das herausragende ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder wieder stärker in den Vordergrund rücken. Sich Zeit nehmen, Danke sagen, ein kleines Präsent überreichen und die Urkunde samt Ehrennadel/Medaille übergeben, gehören zu unseren wichtigen Aufgaben als Landesverband“, so der Landesvorsitzende. Damit es bei der Vielzahl der zu Ehrenden keine terminlichen Engpässe gibt, vertreten die Geschäftsführenden Vorstände den Landesvorsitzenden bei dieser wichtigen Aufgabe. Dabei haben wir die Regierungsbezirke als Geschäftsverteilungskreise festgelegt, die von folgenden Vorständen vertreten werden:

Regierungsbezirk Nordbaden (Karlsruhe): GV Monika Springer, Weinheim
Regierungsbezirk Nordwürttemberg (Stuttgart): GV Ralph Schäfer, Esslingen
Regierungsbezirk Südbaden (Freiburg): GV Roland Henke, Tuttlingen
Regierungsbezirk Südwürttemberg-Hohenzollern (Tübingen): GV Bernhard Schweizer, Laichingen

Bitte melden Sie verdiente Mitglieder mit ausreichender Vorlaufzeit an unsere Geschäftsstelle, damit wir die entsprechende Ehrung (Urkunde, Ehrennadel, Medaille, Präsent) vorbereiten können. Ende Juni fand im Neckar-Odenwald-Kreis die Mitgliederversammlung des Kreisverbandes statt. Das war ein willkommener Anlass für GV Ralph Schäfer, die zahlreichen Ehrungen verdienter Mitglieder vorzunehmen und Kreisvorsitzendem BM a. D. Bruno Herberich für seine gute Arbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der Kommunalwahlen zu bedanken.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels